Kreditkarte.info - Infos, Preise, Konditionen

Geld abhebenKreditkarten am Geldautomat richtig nutzen

Kreditkarten sind weltweit anerkannt. Mehrere Millionen Akzeptanzstellen und Geldautomaten stehen zur Verfügung. Besonders Visa und Mastercard Kreditkarten bieten eine enorme Reichweite. Mit diesen Kreditkarten sind Sie stets flexibel, unabhängig und flüssig. Die Masse der Kreditkarten akzeptierenden Händler wächst von Jahr zu Jahr. Auch die überwiegende Zahl der geldautomatenbetreibenden Banken und Finanzinstitute geben ihren Bargeldservice für Kreditkarteninhaber frei. Mastercard und VISA bieten auf ihrer Homepage eine Geldautomatensuche an, mit der Sie vor Antritt einer Reise schauen können, ob vor Ort ausreichend Automaten zur Verfügung stehen.

Geldautomaten für Mastercard Kreditkarte suchen

Geldautomaten für Visa Kreditkarte suchen

kreditkarte-geldautomat

Unser Tipp für Sie!

American Express Blue Card
+ bis zu 135 € Bonus*
American Express Blue Card
- dauerhaft kostenlos inkl. Zusatzkarte
- kein neues Girokonto notwendig
- Amex Offers & (optional) Bonusprogramm Membership Rewards
- kostenloser Online-Reise-Service
- weltweite Verkehrsmittel-Unfallversicherung
Ich möchte mehr erfahren
* 35 Euro Startguthaben und 100 Euro Preisvorteile: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 35 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 1 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung, die Registrierung für das Angebot und der Kartenumsatz müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um dich für das Startguthaben zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Angebote sind bis zum 30.09.2020 einlösbar.

Konkret werden neuen Bluekarten-Inhabern folgende Angebote offeriert:
- Best Secret: 20 Euro Gutschrift ab 100 Euro Umsatz
- Hello Fresh: 40% Gutschrift auf Bestellungen
- Farfetch: 10 Euro Gutschrift ab 50 Euro Umsatz
- Carrera: 20 Euro Gutschrift
- Sixt Share: 6 Euro Gutschrift ab 3 Fahrten
- Hawesko: 10 Euro Gutschein
- Hemden.de: 20 Euro Gutschrift ab 80 Euro Umsatz

Kosten BargeldverfügungGebühren beim Geld abheben

Teilweise zahlen Sie Gebühren, die bei Kreditkarten sowohl seitens des kartenausgebenden als auch des geldautomatenbetreibenden Institutes erhoben werden können.

Karten ausgebende Bank

Welches Entgelt Ihre Bank erhebt, können Sie im Preis-Leistungs-Verzeichnis der Kreditkarte entnehmen. Banken berechnen entweder einen Pauschalsatz (Bsp. 5 Euro pro Abhebung) oder einen prozentualen Anteil vom Abhebebetrag (Bsp. 5 %, mind. 5 Euro).

Bei Auslandsverfügungen kommen zwei weitere Posten hinzu, die Sie beachten sollten:

1. Auslandseinsatzentgelt
Das Auslandseinsatzentgelt wird von einigen Banken erhoben. Es ist das Entgelt für die Möglichkeit, die Kreditkarte im nichteuropäischen Ausland einsetzen zu können. Nutzen Sie diese Option beispielsweise beim Bezahlen oder Geld abheben außerhalb der EU, berechnet das Karten ausgebende Institut hierfür einen prozentualen Anteil (in der Regel zwischen 1 bis 2 % des Umsatzes). Teilweise verzichten die Banken auf dieses Entgelt bei Geldabhebungen, berechnen es aber bei bargeldlosen Transaktionen.

2. Kurszuschlag
Heben Sie Geld in fremder Währung am Automaten ab, muss der verfügte Umsatz bei der kartenausgebenden Bank in Euro umgerechnet werden. Bei der Umrechnung orientieren sich die Institute am Wechselkurs der Währungen. Zusätzlich erheben einige Banken einen Kurszuschlag von 1 bis 2 % des Umsatzes.

Geldautomatenbetreiber

Ob und in welcher Höhe der Geldautomatenbetreiber für Verfügungen mit Kreditkarte Gebühren berechnet, erfahren Sie durch Aushänge direkt an den Automaten oder durch Anzeige auf dem Display während des Abhebevorgangs. Bei diesem Entgelt ist zu beachten, dass es entweder direkt vom Verfügungsbetrag abgezogen oder gemeinsam mit dem Abhebebetrag von Ihrem Girokonto belastet wird.

Beispiel Direktabzug:
Abhebebetrag 200 Euro
Gebühr 5 Euro
Auszahlungsbetrag 195 Euro

Unser Tipp für Sie!

1Plus Visa Card
+ 1,00% Tankrabatt** und 5% Reiserabatt***
1Plus Visa Card
- dauerhaft 0 € Jahresgebühr
- weltweit kostenlos abheben - 4x im Monat
- 1% Tankrabatt weltweit**
- 5% Reiserabatt***
- kein Kontowechsel nötig
- Rückzahlung in Raten
Ich möchte mehr erfahren
** Bis max. 200 € Tankstellenumsatz pro Monat, Akzeptanz Ihrer Visa Karte vorausgesetzt.
*** Bei Buchung der Reise über die Urlaubsplus GmbH; Bezahlung mit Kreditkarte vorausgesetzt.

Was Sie wissen solltenWas ist beim Geld abheben mit Kreditkarte zu beachten?

Ob Sie mit Ihrer Kreditkarte an einem Geldautomaten Geld abheben können, erkennen Sie am Logo der Kreditkartengesellschaft. Besitzen Sie beispielsweise eine Visakarte, so muss das Visa-Logo am Automaten angebracht sein.

Beim Abheben von Bargeld mit der Kreditkarte ist wie auch bei der Debitcard (Bankkarte) die Eingabe einer Geheimzahl (PIN) notwendig. Danach können Sie Ihren gewünschten Betrag wählen und diesen abzüglich eventueller Gebühren des Geldautomatenbetreibers auszahlen lassen. Die PIN zu Ihrer Kreditkarte schickt Ihnen die Bank zeitverzögert mit den Kartendokumenten zu. Bewahren Sie die Nummer sicher und getrennt von Ihrer Kreditkarte auf, schreiben Sie sie niemals auf die Karte und teilen Sie die Geheimnummer keinem mit. Auch bei Eingabe der PIN am Automaten sollten Sie stets darauf achten, dass Sie niemand beobachtet. Am besten verdecken Sie Ihre tippende Hand während der PIN-Eingabe.

Kontrollieren Sie vor Nutzung eines Geldautomaten immer dessen Beschaffenheit. Sind Auffälligkeiten wie angeklebte Kartenschächte oder Nummerntasten zu erkennen, verständigen Sie bitte sofort VOR NUTZUNG einen Bankmitarbeiter, rufen die Servicehotline an oder kontaktieren Sie die Polizei. Näheres zu Kreditkartenbetrug und Schutzmaßnahmen lesen Sie unter "Kreditkartenbetrug und Schutz".

Geldautomat zieht Karte einKreditkarte wurde eingezogen

Aus verschiedenen Gründen wie

  • Kartensperre
  • Fehlfunktion des Geldautomaten
  • Zeitüberschreitung

usw. kann es vorkommen, dass der Geldautomat Ihre Kreditkarte einbehält. Keine Panik, auch hier gibt es Hilfe. Sprechen Sie bitte als erstes einen Mitarbeiter der Bank vor Ort an, bei der Sie eben Geld abheben wollten. Mit ein wenig Glück bekommen Sie die Kreditkarte sofort zurück. Regelfall ist allerdings, dass die Karte aus dem Geldautomaten geholt und an die Karten ausgebende Bank geschickt wird. Diese setzt sich mit Ihnen in Verbindung oder wartet auf Ihre Abholung.

Bildrechte: ©Andriy Petrenko | Dreamstime.com

Jetzt Kreditkarte finden

ab 0€ Jahresgebühr