Enormer Anstieg der kontaktlosen Zahlungen im Lockdown

Kartentransaktionen werden in Deutschland immer öfter kontaktlos abgewickelt. Mittlerweile werden sieben von zehn Zahlungen kontaktlos abgewickelt.

Der Zahlungsdienstleister Concardis hat vor, während und nach dem Lockdown ausgewertet, wie die Verbraucher in Deutschland bezahlen. Das Ergebnis ist dabei faszinierend, denn der Anteil der kontaktlosen Zahlungen an allen Kartentransaktionen ist in einer beispiellosen Geschwindigkeit gestiegen. Das kontaktlose Bezahlen scheint mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen zu sein, wohl auch weil mittlerweile die meisten Girokarten und auch immer mehr Karten aus dem Kreditkarten-Vergleich eine kontaktlose Zahlung zulassen.

Unser Tipp für Sie!

Miles & More Gold Credit Card
+ 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus*
Miles & More Gold Credit Card
- inkl. Miles & More Bonusprogramm
- inkl. Reiseversicherungen
- unbegrenzte Meilengültigkeit
- kein neues Girokonto erforderlich
- Kartenkonto aufladbar
Ich möchte mehr erfahren
* Der Willkommensbonus für Ihre Miles & More Gold Credit Card oder Miles & More Gold Credit Card Business wird nach Ausstellung der beantragten Kreditkarte automatisch auf Ihrem Miles & More Meilenkonto gutgeschrieben. Aktuell gilt ein besonderes Angebot: Bis zum 31.10.2020 erhalten Sie 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus (regulär erhalten Sie 4.000 Meilen zur Begrüßung).
Es gelten folgende Bedingungen:
- Nur bei erster Kartenausstellung für Neukunden im Aktionszeitraum (01.09.–31.10.2020).
- Als Neukunde gilt, wer in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer Lufthansa Miles & More Credit Card war.
- Eine Kombination mit Vorteilen aus anderen Werbeaktionen ist nicht möglich. Die Prämienmeilen ersetzen den regulären Willkommensbonus.
- Der Willkommensbonus gilt bei einer Mindestvertragsdauer von 12 Monaten für das beantragte Produkt.
- Bei einem Wechsel oder einer Kündigung des Kartenproduktes in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit werden die Prämienmeilen dem Miles & ? More Meilenkonto wieder abgezogen (Statuswechsel ausgenommen).

In zehn Wochen von 55 auf 70 Prozent aller Zahlungen

Wie enorm das Wachstum ist, zeigen die Zahlen von Concardis mehr als deutlich. Wurden in den fünf Wochen des Lockdowns gerade einmal 55 Prozent der Gesamttransaktionen bei Concardis-Akzeptanzstellen kontaktlos durchgeführt, waren es in den fünf Wochen nach dem Lockdown bereits 70 Prozent. Stark gestiegen ist der Anteil bei den noch geöffneten Händlern auch während des Lockdowns bereits sehr stark. In den fünf Wochen mit großen Schließungen ist die Zahl der kontaktlosen Transaktionen bereits auf 68 Prozent gesprungen – danach hat sich der Trend allerdings noch weiter verstärkt, was die nachhaltige Entwicklung hin zu mehr kontaktlosen Zahlungen sehr gut zeigt.

Kontaktlos wird besonders beim Bäcker bezahlen

Interessant ist auch ein Blick auf die einzelnen Branchen, denn hier gibt es auch weiterhin große Unterschiede. Zu tun hat das allen voran auch mit dem durchschnittlichen Warenkorb, denn schon aus technischen Gründen ist das kontaktlose Bezahlen natürlich besonders bei kleineren Summen attraktiv. Bei Zahlungen bis 25 oder 50 Euro ist keine Angabe einer PIN notwendig, sodass die Nutzung natürlich besonders dann interessant ist, wenn die Summe im einstelligen oder niedrigen zweistelligen Bereich liegt. Genau das erklärt auch gut, warum der Anteil der kontaktlosen Zahlungen bei Bäckern besonders hoch ist. Hier liegt der Anteil nach dem Lockdown bei enormen 93 Prozent. Schon während des Lockdowns (91 Prozent), aber auch davor (84 Prozent) wurden hier allerdings bereits sehr viele Kartenzahlungen kontaktlos abgewickelt.

Anstieg der kontaktlosen Zahlungen in allen Bereichen

Allerdings lässt sich das Plus an kontaktlosen Zahlungen keineswegs an einer Branche festmachen. Gestiegen ist der Anteil in allen Bereichen. Selbst dort, wo vor der Krise selten kontaktlos bezahlt wurde – etwa bei Schuhhändlern – ist der Anteil an kontaktlosen Zahlungen stark gestiegen. In den meisten Branchen liegt der Anteil nun bei mehr als 60 Prozent, besonders stark ist der Anstieg bei Drogerien & Apotheken ausgefallen. Klar ist aber in allen Bereichen: Eine kontaktlose Kreditkarte wie die Gebührenfrei Mastercard Gold oder die GenialCard der Hanseatic Bank ist dieser Tage so relevant wie nie zuvor.