Fünf Kreditkarten dürfen sich über eine Auszeichnung freuen

Die Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist nicht immer ganz einfach doch wer den Überblick behält, findet gleich mehrere attraktive Optionen.

Mindestens einmal im Jahr widmet sich die Zeitschrift Finanztest, eine Tochter der Stiftung Warentest, der Analyse verschiedener Kreditkartenmodelle in Deutschland. Das Ziel ist es dabei, den Verbrauchern eine gute Empfehlung zu geben, welche Karte sich besonders lohnt. In diesem Jahr hat Finanztest dabei insgesamt fünf verschiedene Karten analysiert, die für Verbraucher eine gute Wahl sind. Auffällig dabei: Die Kreditkarte der Hausbank ist eigentlich nie eine gute Option.

100 Euro sparen mit der richtigen Kreditkarte

Die Tester von Finanztest machen vielmehr klar, dass sich bei der Nutzung einer alternativen Karte zur Hausbank bis zu 100 Euro im Jahr sparen lassen. Dabei geht es nicht einmal um besonders teure Premium-Kreditkarten von Hausbanken, sondern um die Standardmodelle. Wie das geht, zeigt sich auch im Kreditkartenvergleich, in dem man eine Vielzahl an verschiedenen Optionen vorfindet. Die Tester von Finanztest haben im Zuge ihrer Analyse insgesamt 28 Kartenmodelle unter die Lupe genommen und dabei bewusst auf den Blick auf Premium-Leistungen verzichtet. Vielmehr sollte es darum gehen, eine besonders attraktive Kreditkarte für den normalen Nutzer zu finden.

Preisspanne von 0 bis 136 Euro im Jahr

Aufgefallen ist den Experten bei der Untersuchung, dass die Preisunterschiede bei einer normalen Nutzung sehr groß sein können. Für die Jahresgebühr sowie Gebühren für Abhebungen und Zahlungen im Ausland können schnell relevante Summen zusammenkommen, selbst bei sporadischer Nutzung. Entsprechend überrascht es nicht besonders, dass Finanztest gerade einmal fünf Karten analysiert hat, die wirklich als kostenlos bezeichnet werden können. Dazu gehört mit der DKB Kreditkarte auch eine Kreditkarte, die in Kombination mit einem Girokonto ausgegeben wird. Darüber hinaus lohnt sich für die Nutzung primär im Inland auch die kostenlose ICS Visa World Card.

Drei Kreditkarten fallen besonders positiv auf

Besonders hervorgehoben haben die Tester allerdings drei Karten, die schon bei vorangehenden Tests immer wieder gut abgeschnitten haben. Konkret handelt es sich um die folgenden drei komplett kostenlosen Kreditkarten:

Bei allen drei Karten fällt positiv auf, dass generell keine Jahresgebühr anfällt und auch Zahlungen mit der Karte komplett kostenfrei sind – sowohl im In- als auch im Ausland. Darüber hinaus können Nutzer der Kreditkarte mit dieser beliebig häufig kostenfrei Bargeld abheben. Einzig bei der Rückzahlung gilt es aufmerksam zu sein, denn voreingestellt ist die verzinste Rückzahlung per Teilzahlungsoption. Möglich ist bei allen Karten aber auch eine Umstellung auf Vollzahlung. Wer eine perfekte Karte für die Nutzung im Alltag sucht, sollte entsprechend besonders einen Blick auf diese drei Modelle werfen!