Wann kommt Apple Pay Express nach Deutschland?

Apple Pay Express könnte einige Zahlungen mit kostenlosen Kreditkarten noch schneller machen – doch wann kommt der Dienst nach Deutschland?

Erstmals seit wenigen Monaten gibt es ein Update hinsichtlich Apple Pay Express. Der Dienst, der im Frühjahr 2019 erstmals in den USA eingeführt wurde, hat den Sprung nach Europa geschafft. Seit Anfang Dezember können Zahlungen im öffentlichen Nahverkehr in London mit Apple Pay Express durchgeführt werden – damit testet Apple seinen Service in Europa erstmals in Großbritannien, was eine übliche Strategie des Konzerns ist. Sollte der Pilot erfolgreich sein, kann man davon ausgehen, dass bald eine Expansion auf Festlandeuropa folgen wird.

Markteinführung in Deutschland voraussichtlich Anfang 2020

In Deutschland dürfte Apple Pay Express damit auch Anfang 2020 eingeführt werden. Nachdem der Test in London gerade erst begonnen hat, wird es vermutlich noch einige Wochen dauern. Zudem bedarf es eines relevanten Einsatzgebietes, denn wenngleich Karten aus dem Kreditkarten Vergleich hierzulande an Bedeutung gewinnen, so beliebt wie in Großbritannien sind sie noch nicht. Das Problem ist hier besonders die Händlerseite, denn die Expresszahlung erigbt primär in zeitkritischen Situationen wie dem öffentlichen Nahverkehr Sinn. In Deutschland lassen sich aber keineswegs immer auch die entsprechenden Tickets überhaupt mit Kreditkarte lösen, auch gibt es kein mit London vergleichbares Ticketsystem. Spannend wird also nicht nur wann, sondern vor allen Dingen auch in welchem Einsatzgebiet Apple Pay Express in Deutschland starten wird.

Expresszahlung soll bei Apple Pay nicht zur Regel werden

Man sollte sich als Inhaber einer Kreditkarte mit Apple Pay als auch nicht unbedingt falsche Hoffnungen machen. Die Expresszahlung soll bei die dem Zahlungsdienst keineswegs zur Regel werden, sondern vielmehr die Ausnahme bleiben. Konkret ist vorgesehen, dass Verbraucher Apple Pay weiterhin mit der normalen Verifikation von allen Zahlungen nutzen. Die Expresszahlung ist nur für ganz bestimmte Einsatzbereiche gedacht, in denen eine Verifizierung etwa per Face ID zu langwierig wäre – beispielsweise im öffentlichen Nahverkehr. Zum Einsatz kommt die Technik in den USA zudem allerdings auch bereits in einigen anderen Bereichen. An dem Kredo eine zusätzliche Verifizierung für mehr Sicherheit zu nutzen, wird Apple Pay allerdings generell festhalte.

Apple Pay Express ist bei Google Pay der Standard

Interessant ist die Funktion von Apple Pay Express deshalb auch im Marktvergleich. Bei regulären NFC-Kreditkarten oder Google Pay funktionieren Zahlungen generell ohne Verifizierung durch ein biometrisches Merkmal oder eine PIN. Nur bei Zahlungen ab 25 oder 50 Euro beziehungsweise aus Sicherheitsgründen etwa bei jeder zehnten Zahlung, wird ein zusätzliches Merkmal zur Verifizierung verlangt. Apple Pay geht dabei einen anderen Weg, möchte es durch Apple Pay Express aber auch in Deutschland zukünftig ermöglichen, in bestimmten Momenten noch schneller zu bezahlen. Inhaber von Karten wie der comdirect Kreditkarte oder der Deutschland-Kreditkarte wird es freuen.