Kreditkarte.info - Infos, Preise, Konditionen

Schwarze Kreditkarte

Diese Kreditkarte ist bei uns leider nicht mehr verfügbar. Alternativen finden Sie im Kreditkartenvergleich.

01-schwarze-kreditkarte

Schwarz, werbefrei, edel – so präsentiert sich die Schwarze Kreditkarte. Nicht nur die ansprechende Optik auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Die wohl größten Vorteile der schwarzen MasterCard sind die 0 Euro Jahresgebühr, die attraktive Guthabenverzinsung sowie der Reiserabatt des Kooperationspartners. Diese Karte versteht sich nach unserer Definition demnach als kostenlose Kreditkarte mit allen gängigen Kartenfeatures und einigen Extras.

Die Schwarze Kreditkarte zählt zu den günstigsten am deutschen Markt, was auch unser Kreditkartenvergleich verdeutlicht. Zudem gehört Sie zu den wenigen Angeboten, die eine Lastschrift vom bestehenden Girokonto zulassen. Sie müssen also kein weiteres Konto eröffnen oder die Kreditkartenrechnung überweisen. Das übernimmt für Sie die Bank durch monatlichen Lastschrifteinzug.

Kreditkartenverwaltung

Gewohnt kundenorientiert übernimmt die Bank bei der Schwarzen Kreditkarte sämtliche Aufgaben. Von der Verwaltung Ihres Kreditkartenkontos über die Buchung sämtlicher Umsätze bis hin zur Kreditkartenabrechnung erfolgt alles zentral. Um selbst einen Überblick zu behalten, haben Sie selbst einen direkten Zugang über den Online-Kartenaccount. Die Log-In-Daten erhalten Sie per Post. Ob aktueller Kontostand oder Buchungen der Kreditkarte – in Ihrem persönlichen Online-Banking-Bereich können Sie alle aktuellen Daten zu Ihrer Schwarzen Kreditkarte abrufen.

Schwarze MasterCard – Geld abheben und bezahlen

Die schwarze MasterCard bietet alle bekannten Leistungen einer klassischen Kreditkarte. Sie können weltweit an sämtlichen MasterCard-Akzeptanzstellen bezahlen, ganz gleich, ob Sie im Laden vor Ort oder online im Shop Ihre Schwarze Kreditkarte einsetzen. Mehrere Millionen größere und kleinere Händler – sowohl online als auch stationär – sind Mitglied des MasterCard-Zahlungssystems. Als Zahlungsmittel ist die Schwarzen Kreditkarte bei Händlern gern gesehen.

Selbstverständlich steht Ihnen zur Karte eine individuelle Geheimnummer zur Verfügung, mit welcher Sie beispielsweise Geld abheben können. Auch diese Funktion ist weltweit nutzbar.

Reiserabatt auf Urlaubsbuchungen

Als besonderes Plus bietet die Schwarze Kreditkarte einen 5-prozentigen Rabatt auf Reisen bei Buchung und Zahlung über den Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie sich für eine Kreuzfahrt, Pauschalreise oder andere Varianten wie das Buchen eines Mietwagens entscheiden. Über Urlaubsplus können Sie zahlreiche Angebote namhafter Reiseveranstalter online buchen. Die Gutschrift erfolgt im Monat nach Reiseantritt.

Geld auf Kreditkarte überweisen

Die Schwarze Kreditkarte bietet die Möglichkeit, Geld auf das Kartenkonto zu überweisen, welches attraktiv verzinst wird. Mit der Aufladung von Guthaben vergrößern Sie Ihr Kreditkartenlimit um den jeweiligen Betrag.

Abrechnung der Schwarzen Kreditkarte

Sie erhalten eine monatliche Abrechnung für die schwarze MasterCard. Sie wird kostenlos in Ihrem Online-Banking Portal bereitgestellt (Zugangsdaten erhalten Sie automatisch per Post). Auf Wunsch können Sie sich die Abrechnung auch gegen eine kleine Gebühr postalisch zusenden lassen.

In der Kreditkartenabrechnung sind sämtliche Umsätze aufgeführt, die Sie im vergangenen Abrechnungszeitraum (1 Monat) generiert haben. Der gesamte Rechnungsbetrag oder die vereinbarten Raten werden automatisch nach wenigen Tagen ab Rechnungsstellung von dem im Antrag angegebenen Girokonto (Referenzkonto) abgebucht. Ausnahme: Sie haben auf Ihre Schwarze Kreditkarte Guthaben überwiesen. In diesem Fall würde jede Karten- und Bargeldauszahlung erst das Kartenguthaben mindern, bevor das Kreditkartenlimit beansprucht wird.

Fazit zur Abrechnung: Sie müssen für die Schwarze Kreditkarte kein neues Girokonto eröffnen. Sie geben der Bank lediglich Ihre Bankverbindung, über welche die Kreditkarte abgerechnet werden soll. Diese Angabe machen Sie bereits im Rahmen der Antragstellung. Alles Weitere regelt die kartenausgebende Bank.

Diese Kreditkarte ist bei uns leider nicht mehr verfügbar. Alternativen finden Sie im Kreditkartenvergleich.